Freitag, 26. Februar 2016

Alltagstheologie I

Ev. u. kath. Frauen laden ein!

In einem Jennersdorfer Geschäft:
Eine Verkäuferin zur anderen: "Mit tut meine Zehe weh!"
Die andere: "Kleine Sünden bestraft der liebe Gott sofort!"
Kunde: "Und was tut er mit den großen Sünden?"
Eine: "Damit haben wir nichts zu tun. Große Sünden haben wir keine!"
Kunde: "Er vergibt sie alle!"
Protestierendes Erstaunen im gesamten Geschäft....


Heute:
18.00 Uhr Vesper in der Stadtpfarrkirche

19.00 Uhr Ökumenisches und interreligiöses Gebet im ev. Bethaus in Rudersdorf:
Beten für Syrien

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen