Samstag, 16. Dezember 2017

Die Augen offenhalten für unsere Engel


Das Gedicht "Engel" von Peter Dyckhoff, das sich im Adventkalender von katholisch.de (Link) befindet, möchte die Augen für die Engelsboten öffnen, die Gott jedem von uns ganz persönlich gesendet hat. Sie können uns erkennen lassen, wie sehr Gott uns liebt, wie sehr Er sich nach uns sehnt. 

Wo begegnen uns unsere persönlichen Engel-Begleiter?

Samstag:
17.30 Uhr Rosenkranz
18.00 Uhr Vorabendmesse mit den Erstkommunionkindern

Sonntag:
KEINE Frühmesse!
9.45 Uhr Pfarrmesse
14.00 Uhr Bußandacht und hl. Messe

Vor und nach den Sonntagsgottesdiensten werden wieder die Friedenslichter zum Kauf angeboten.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen