Donnerstag, 29. März 2018

Gründonnerstag

Fußwaschung -
Glasfenster im Kloster Ilanz
(c) Kloster Ilanz
Beginn des Triduum Sacrum - der Gottesdienst wird am Karfreitag fortgesetzt

Jesus feiert mit seinen Jüngern das Letzte Abendmahl - und schenkt ihnen und uns das Sakrament der Eucharistie

Er wäscht ihnen die Füße - als Zeichen des Dienens und der tätigen Nächstenliebe für die christlichen Gemeinschaften

In unseren Gottesdiensten verstummen Orgel und Glocken - und künden damit bereits Leiden und Sterben Jesu an

Im Anschluss Anbetung des Allerheiligsten - im Gedächtnis an die Gebetsstunden Jesu im Garten Gethsemani

19.00 Uhr Feier des letzten Abendmahles.
Anschließend in der Kirche und ab 21.00 Uhr in der Sakristei Anbetung bis Karfreitag um 9.00 Uhr.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen