Samstag, 7. April 2018

Wovon träumen wir?

+ 4.4.1968
Diese Woche war einem ganz Großen des 20. Jh. gewidmet. Martin Luther King jr ist vor 50 Jahren - am 4. April 1968 - ermordet worden.
Der Prof. für christliche Ethik in Graz, Kurt Remele, sprach über den Baptistenpfarrer und Nobelpreisträger in den Morgengedanken von Ö1 (Link).

Wer sich die Zeit nimmt, den "Brief aus dem Gefängnis in Birmingham" zu lesen, wird rasch merken, dass auch 50 Jahre später für die Kirche genauso wie für jeden Christen/jede Christin noch viel zu tun ist. Link: Die Zeit für schöpferischen Protest ist gekommen

9.30 Uhr "kids in action" - Jungschar (Arche)

18.30 Uhr Rosenkranz
19.00 Uhr Vorabendmesse

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen