Samstag, 15. Dezember 2018

Nur Engel dürfen anschupsen


In der Weihnachtsbastelstube der Jungschar herrscht Hochbetrieb. Am Sonntag bieten die Jungscharkinder Kreatives und Schmuckvolles für Weihnachten an.


Samstag:

9.30 Uhr Jungschar

14.00 Uhr Trauercáfe in der Arche

18.00 Uhr Vorabendmesse


Sonntag:

7.30 Uhr Frühmesse

9.30 Uhr Pfarrmesse - Die Erstkommunionkinder stellen sich vor!

Nach den Messen findet der Adventbasar der Jungscharkinder statt!



Suchen Sie noch eine Adventgeschichte? Der Feldbacher Autor, der Kernöl-Botschafter Hannes Glanz hat eine interessante zu Papier gebracht:  
https://www.hannes-glanz.at/ (klicken) 

Freitag, 14. Dezember 2018

Innehalten


6.00 Uhr Rorate
für Sportler und Feuerwehren


Adventkranz-Interview mit Michael Janosch (klicken)


Heute wird in Andau Msgr. Mathias Sattler begraben. Er war 35 Jahre Pfarrer in Wallern; seine erste Kaplansstelle war Jennersdorf (1957 - 1959). Beten wir für den am 7. Dezember verstorbenen Seelsorger!


18.00 Uhr Vesper

Donnerstag, 13. Dezember 2018

Kirchturmtreffen


Jede/r Getaufte/r ist berufen, Kirche zu gestalten. Aktuell heißt das auch, dass sich die Pfarren Neuhaus, St. Martin und Jennersdorf darauf vorbereiten, enger zusammen zu arbeiten. Deswegen "tauschen" auch immer wieder die Priester die Altäre. Sowie zu Ostern wird auch im Advent Pfarrer Martin-Ralph zu uns nach Jennersdorf kommen und diesmal eine Rorate feiern.

Dieser Prozeß einer gemeinsamen Entwicklung wird auch durch ein eigenes Gebet gefördert. Es ist durch die Mitarbeit von vielen Pfarrgemeinderäten zustande gekommen und wird in unserer Pfarre jeweils am 3. Sonntag im Monat von allen Gottesdienstteilnehmern gebetet. 

Gebet für den wachsenden Seelsorgeraum.pdf

Gedenktag der hl. Luzia
17.30 Uhr Zeit der Stille
18.00 Uhr hl. Messe

https://www.youtube.com/hl_Lucia 

Mittwoch, 12. Dezember 2018

etwas zum Ausruhen


6.00 Uhr Rorate 
für Rotes Kreuz, Ärzte und Personen im Pflege- und Hilfsdienst


Jesus sagt: Ich werde euch Ruhe verschaffen. (Mt 11)


Adventkranz-Interview mit Hannes Hirczy (klicken)

Dienstag, 11. Dezember 2018

dreisprachig


li: Pfarrer Dejan, Übersetzerin Lidija
re: Pfarrer Norbert, Pfarrer Tibor
Am letzten Freitag hatten wir lieben Besuch: Pfarrangehörige aus Markovci (Slo) und Oberzeming (H) gestalteten mit uns die Vesper als Gebet der Hoffnung. Pfarrer Dejan aus Slowenien und Pfarrer Tibor aus Ungarn waren mit den anderen Gästen zum ersten Mal in unserer Stadtpfarrkirche. Schon jetzt können wir das Licht, die Freude, die Hoffnung weitergeben, so Pfarrer Norbert in seiner Ansprache. Die Psalmen und die Fürbitten wurden in drei Sprachen gebetet. Im Geist der Dankbarkeit klang die internationale Begegnung bei den Adventstandl am Mutter Teresa Platz aus.

FOTOS

17.30 Uhr Rosenkranz
18.00 Uhr hl. Messe

Montag, 10. Dezember 2018

Der Erlöser ist nahe

Rorate-Frühstück!


6.00 Uhr Rorate
für Gastwirte, Personal und Stammgäste


Halleluja. Halleluja.
Seht der König wird kommen, der Herr der Erde;
er selbst wird das Joch der Knechtschaft von uns nehmen.
Halleluja.



Adventkranz-Interview mit Margarete (klicken)

Sonntag, 9. Dezember 2018

2. Adventsonntag

Kleider und Schuhe wurden von der
Caritas Szombathely abgeholt.

7.30 Uhr Frühmesse

Halleluja. Halleluja.

Bereitet dem Herrn den Weg!

Ebnet ihm die Straßen!

Und alle Menschen werden das Heil sehen, das von Gott kommt.

Halleluja.
 

9.45 Uhr Pfarrmesse
mit eigener Adventgeschichte der Kinder 



Der Kleiderladen war voll mit gesammelten Sachen. Herzlichen Dank allen Spendern und vorallem auch Frau Maria Weber und Frau Gerti Preininger, die jeden Mittwoch Kleider, Schuhe und andere Artikel sortiert und in Kartons verpackt haben!