Mittwoch, 18. Mai 2016

Lob der Waidmänner


Heimische Wirtschaft profitiert von Asylwerbern. Eine Studie in OÖ belegt, dass positive Effekte für die Wirtschaft durch die Unterbringung der Flüchtlinge eingetreten sind. 


"Waidmannsheil!"
Obwohl es noch kurz zuvor geregnet hat, strahlte bei der Maiandacht an der Hubertuskapelle wieder die Sonne. Zum Maibeten war der Mond schon aufgegangen und Pfarrer Norbert stimmte die Lieder an. Sehr erfreulich ist, wie zahlreich die teilnehmenden Jager und Jägerinnen den Gebetstermin bei der Hubertuskapelle ernstnehmen und immer zu einer genußreichen Agape einladen! 

FOTOS 


Keine Kommentare:

Kommentar posten