Freitag, 22. April 2016

"Vull di Lettn"

Am Weg die Zeichen richtig deuten

Manche Wege sind nicht steinig, sondern rutschig! Über die unterschiedliche Beschaffenheit der Pfade berichtet unser Peregrino aus Spanien. Trotz der "Lettn", ist er vom Kurs nicht abzubringen - phantastisch!

Hola6.pdf (klicken)




Heute:
8.00 Uhr hl. Messe in der Stadtpfarrkirche
18.00 Uhr Vesper

ab 16.00 Uhr in der Hauptstraße 27
Abendflohmarkt (pdf)   
zur Unterstützung der Deutschkurse für Asylwerber in Jennersdorf!



Keine Kommentare:

Kommentar posten