Montag, 10. Oktober 2016

Erwachsen geworden


In aller Stille "feiert" morgen unsere ARCHE ihr 30-jähriges Bestehen! Am 11. Okt. 1986 wurde das Haus von Diözesanbischof Dr. Stefan Laszlo eingeweiht.

Warum nicht "gebührend" gefeiert wird? Das hat sicherlich auch damit zu tun, dass wir im Oktober die Heiligsprechung von Mutter Teresa in den Vordergrund stellen.

Jedenfalls wird es in diesem Jubel-Jahr noch Möglichkeiten geben, dieses Anlasses zu gedenken.

Morgen wird der Pfarrgemeinderat eine "Bilanz-Sitzung" über die letzte Periode abhalten. Und auf die Zukunft der ARCHE darf jede/r anstoßen.


Übermorgen, Mittwoch, 19 Uhr in der Arche: Heilsames Singen
Die Singleiterin Anita Würkner lädt dazu ein:
Wir wollen miteinander die Freude am Singen teilen, Singen kann unsere Stimmungen ausdrücken, unsere Lebensfreude genauso wie unsere Nachdenklichkeit, unseren Mut und unsere Sorgen, die heilsamen Lieder erzählen vom Leben und wollen unsere Seele stärken.

Keine Kommentare:

Kommentar posten