Samstag, 28. März 2020

Buß- und "Rückruf"-Gottesdienst

Wir haben ab Sonntag Sommerzeit.

Pestkreuz aus Rom
Die traditionelle Bußandacht am Nachmittag des 5. Fastensonntag wird in die Hauskirche verlegt. Pfarrer Norbert hat Bußgedanken, Schuldbekenntnis und Vergebungsbitte zusammengestellt:
Wie sieht mein Kreuz aus? Wo erfahre ich "Erlösung" im Alltag? (klicken)


Gönnen Sie sich diese Auszeit in Taize: https://www.youtube.com/

Die Auferweckung des Lazarus, das Evangelium (Joh 11,1-45) zum heutigem Sonntag, deutet Pfarrer Norbert in seiner "geschriebenen Predigt" als persönlichen Ruf Jesu in meiner jetzigen Situation:
Anruf - Rückruf.pdf (klicken)

9.00 Uhr ServusTV Heilige Messe aus Türnitz
Ikone: Lazarus komm heraus!
9.30 Uhr im ZDF ev. Gottesdienst aus der Saalkirche Ingelheim
10.00 Uhr auf ORF III ev. Gottesdienst aus dem ev. Zentrum in Wien mit Bischof Michael Chalupka

10.00 Uhr kath. Radiogottesdienst (Ö2, Radio Burgenland) aus der Pfarre St. Ursula in Wien

10.00 Uhr via Internet Pfarre Hartberg
http://hartberg.graz-seckau.at/internetgottesdienst 




http://www.netzwerk-gottesdienst.at
Die Unterlagen und viele Links zur Hauskirche - Sonntagsgottesdienst im Wohn/Ess/Kinderzimmer - stammen heute von der Erzdiözese Wien. Da auch alle Lesungen, Evangelium, Fürbitten, Lieder und vieles mehr....
http://www.netzwerk-gottesdienst.at/5Fastensonntag.pdf

Kommentare:

  1. Danke an Pfarrer Norbert für seins Predigten zu den Sonntagen mit seinen sinnvollen Worten und für den Bußgottesdienst! Danke auch an den Ankerplatz, so sind wir wenigstens auf diese Art mit der Pfarre verbunden.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Positive Rückmeldungen werden immer gerne angenommen!
      Bleiben wir zuhause, aber verbunden!

      Löschen