Mittwoch, 3. Januar 2018

"Jugend in Nicaragua soll Zukunft schaffen,

Einige der Gruppen, die
heute unterwegs waren
mit Schule und Bildung als friedlichen Waffen."

So beschreiben unsere SternsingerInnen, die diese Tage unterwegs sind, u.a. ihre Mission und sprechen damit Projekte an, die mit Ihren Spenden in Nicaragua unterstützt werden. Dazu gehört ein Projekt von CECIM, das Jugendlichen in Nicaragua eine Ausbildung bietet, auch wenn sie aufgrund der familiären Situation die Schule abbrechen mussten. Denn die große Kluft zwischen Arm und Reich in Nicaragua macht es oft notwendig, dass Kinder und Jugendliche bereits zum Einkommen der Familie beitragen und so keine Zeit mehr für die Schule bleibt. CECIM bietet ihnen deshalb nicht nur die Möglichkeit, eine Ausbildung nachzuholen, sondern arbeitet auch eng mit lokalen Unternehmen zusammen, damit sie nach ihrer Ausbildung auch tatsächlich eine Beschäftigung und damit ein Einkommen erhalten, das ihnen ein selbstbestimmtes Leben ermöglicht. Zu den Jugendlichen, die im Rahmen dieses Projektes ausgebildet wurden, gehört auch Anielka, die im November SchülerInnen der iNMS besuchte. 

Vielen Dank, dass Sie mit Ihren Spenden Projekte wie dieses Projekt von CECIM in Nicaragua unterstützen!

Keine Kommentare:

Kommentar posten