Freitag, 31. Mai 2019

Halleluja!

(c) Reinhard Poglitsch

Der "Gipfel-Gottesdienst" in der Stadtpfarrkirche war ein Erlebnis. Jesus als Visionär, als Lebe-Meister, als Animateur hat uns auf eine geistliche Anhöhe geführt.
Danke!


FOTOS 


18.00 Uhr Vesper
19.30 Uhr Marien-Andacht in der Hohenbruggerstraße


Am nächsten Freitag, 7. Juni, führen Jugendliche von 15.00 - 18.00 Uhr die Aktion "Ware statt Bares" in Jennersdorf durch. Sie bitten um Lebensmittel und Toiletteartikel vor den Geschäften für die Team Tafel Österreich, die den Bedürftigen zukommen. Danke!

Donnerstag, 30. Mai 2019

Auffahrt

Spruch eines Wüstenvaters (Mönch im 2. Jh.): 
Selig, wer die Mühen mit Danksagung erträgt.

Wir sagen: "Wer weiß, für was es gut ist." 
Im Mühevollen etwas erkennen, 
dass uns auch im Weg voran bringt...

Christi Himmelfahrt: 
Im Feiern seiner Himmelfahrt erfahren wir seine Präsenz 
in unserer Kirche
in unserem Zeugnis geben
in unserer Liebe zu den Armen, Kranken, Leidenden 

7.30 Uhr Frühmesse
10.00 Uhr Festmesse in der Stadtpfarrkirche
(kein Gipfelgottesdienst in Henndorf)

Mittwoch, 29. Mai 2019

am Gipfel


6.00 Uhr Morgenlob und hl. Messe
9.00 Uhr Kleiderladen!
19.00 Uhr Maiandacht in der Kirche (mit Orgel)
19.30 Uhr Bittandacht beim Jostkreuz in Rax


Morgen, Christi Himmelfahrt:

7.30 Uhr Frühmesse in der Stadtpfarrkirche

Aufgrund der Wetterlage findet um

10.00 Uhr  der "Gipfelgottesdienst" in der Stadtpfarrkirche statt!


Die Erde ist dem Himmel nahe. 
Dieses Nahesein ist am Berg noch deutlicher. 
Die Messe am Berg ist der Gipfel dieser Begegnung.

Montag, 27. Mai 2019

hinausgehen und bitten

Die Bitttage, Montag bis Mittwoch vor Christi Himmelfahrt, laden ein, vor seinem "Hinaufgehen zum Vater", den Auferstandenen noch einmal inständig zu bitten.
Wir bitten um gedeihliches Wetter für die Saat und für die Kirche, um Frieden und Zukunft für unser Land ...



Montag, 27. Mai
19.30 Uhr Bittmesse, Hirczykapelle, Henndorf

Dienstag, 28. Mai
19.30 Uhr Bittprozession, Dorfplatz Grieselstein

Mittwoch, 29. Mai
19.30 Uhr Bittandacht beim Jostkreuz, Rax

Die Furche (kath. Wochenzeitschrift) berichtet über den Streik der Kirchenfrauen "Maria 2.0". Eine Woche lang sind Frauen (vor allem in D) bewusst von Gottesdiensten ferngeblieben, um gegen die Ausgrenzung der Frauen von der Weihe zu protestieren. Katholikinnen sind also bewusst hinausgegangen und bitten um Gehör. Auch Bischöfe haben Verständnis für den Unmut und den Mut der Frauen, natürlich gibt es auch andere Stimmen. Mehr auf https://www.katholisch.de/aktuelles/themenseiten/kirchenstreik-maria-20

Sonntag, 26. Mai 2019

durch die Kirchennacht


Letzte Stufen zu den
Glocken: sehr anstrengend!
Ein buntes, dichtes Programm führte gestern Kleine und Große in die Lange Nacht der Kirchen. Für die Kleinen ging es hoch hinauf, zur Orgel, dann in die Wohnstube der Fledermäuse und weiter bis zu den Glocken. Die Großen trafen sich zu Gebet und Liedern (alte Marienlieder und Heilsames Singen für Körper, Geist und Seele), konnten sich dann stärken, bevor sie in die Höhe stiegen und den Kirchenraum im Stirnlampenlicht erkundeten.

FOTOS


7.30 Uhr Frühmesse
9.45 Uhr Pfarrmesse


Donnerstag, 23. Mai 2019

Keine Bange!

Freitags wird es eine lange, keine bange Nacht! 
Viele, unterschiedliche Lieder werden im Kirchenraum erklingen, 
zum Anhören, zum Mitsingen! 
Für die Führung ins Reich der Fledermäuse 
Taschenlampe bzw. Stirnlampe nicht vergessen! 


Im Auftrag der Bgld. Landesregierung werden die Fledermausquartiere (ca. 70) vom Verein BatLife besucht und der Bestand gezählt (zuständig vor Ort ist Herr Kurt Wagner). Gegenüber dem Vorjahr ist die Population am Kirchendachboden stark angewachsen: 450 Muttertiere wurde gezählt. Im Juni werden ihre Jungen geboren werden. Hoffentlich bessert sich das Wetter, denn der Mai war viel zu kalt.

Herr Weiß (li im Bild) leitet das Zähl-Team.

Dienstag, 21. Mai 2019

Menschenskinder!

Menschsein - von Geburt bis Tod. 
Menschsein - in Hoch-Zeiten und im Elend. 
Menschsein - was uns die Bibel offenbart?
Siehe Bibelabende in der Arche >>>



In diesen Tagen wird die Arche geputzt.
Herzlichen Dank, dem fleißigem Team!

Dienstag:
18.30 Uhr Rosenkranz
19.00 Uhr hl. Messe
19.30 Uhr Maiandacht Binderkapelle, Ober-Henndorf


Mittwoch:
6.00 Uhr Morgenlob, hl. Messe
19.00 Uhr Marien-Andacht in der Kirche mit VS-Kinder
19.30 Uhr Bibelabend in der Arche


P. Thomas von Frauenkirchen kehrt am Vormittag die Kirche aus, am Nachmittag feiert er dann die Trauung eines Hochzeitspaares. >>>

Samstag, 18. Mai 2019

Wo zwei oder drei


Mag. G. Leser und L. Hrazdil BA
Es berührt, wenn eine kleine Gemeinschaft offen ist für Begegnung. Egal, wie viele es sind, das Ergebnis ist vieldimensional. Nicht nur weil es um Menschen mit Beeinträchtigungen geht, geht es immer um das Ganze....

Die diözesanen Seelsorgerinnen Gabi Leser und Lena Hrazdil für Menschen mit Beeinträchtigung, Blinden- und Gehörlosen-Seelsorge kamen am Donnerstag zum Austausch in die Arche und informierten über verschiedene Angebote.

FOTOS


Samstag:
9.30 bis 11.00 Uhr "kids in action" Jungschar
18.30 Uhr Rosenkranzgebet
19.00 Uhr Vorabendmesse

Sonntag:
7.30 Uhr Frühmesse
9.45 Uhr Pfarrmesse mit Kindergottesdienst
anschl. "Coffee to help" für Kinder in Not in der Arche

Montag:
17.00 Uhr Begräbnis
19.30 Uhr Marien-Andacht beim Buchaskreuz am Schaufelberg/Grieselstein 


Eröffnung, Segnung und Übergabe des neuen Burgenland-Hofes mit dem betreutem Wohnen am Freitag, 17. Mai
FOTOS 

Freitag, 17. Mai 2019

Die ganze Welt der Bibel

In Blickrichtung: Die Bibel
9.00 Hl. Messe im MTH

Nachmittag:

Schulfest in der VS Jennersdorf
15.30 Uhr Segnung des Betreuten Wohnens im Burgenland-Hof
17.00 Uhr Begräbnis
18.00 Uhr Vesper
19.30 Uhr Maiandacht am Campingplatz


Mehr als "interessant" war der Bibelabend am Mittwoch in der Arche. Einen umfassenden Versuch, die Welt der Bibel zu öffnen, unternahmen PAss. Maria-Luise und Pfarrer Norbert mit Quiz, Information, Ausstellung von bemerkenswerten Bibelausgaben und Agape mit biblischen Speisen. Danke!
FOTOS

Donnerstag, 16. Mai 2019

Kontakte beseitigen Grenzen

Sonntag: Kaffee trinken hilft!

30 Jahre nach dem Abbau des "Eisernen Vorhangs" wird uns das Geschenk der Öffnung, des Dialogs und des Friedens wieder bewußter. Grenzen im Land und Grenzen im Kopf zu überwinden, ist auch eine Frucht des gelebten Glaubens.
Die bevorstehende EU-Wahl bewegt auch die Kirche.
Link: https://www.martinus.at/



17.00 Uhr Kontakt-Nachmittag 
mit den Verantwortlichen der Diözese für Menschen mit Beeinträchtigungen und für die Gehörlosen- und Blindenseelsorge:
Lena Hrazdil BA und Mag. Gabriele Leser 

18.30 Uhr Zeit der Stille
19.00 Uhr hl. Messe

19.30 Uhr Maiandacht bei der Kettnerkapelle

 

Mittwoch, 15. Mai 2019

alles anders


6.00 Uhr Morgenlob und hl. Messe
9.00 Uhr Kleiderladen
19.00 Uhr Marienandacht in der Kirche
19.30 Uhr Bibelabend in der Arche




Kontaktabend für Menschen mit Beeinträchtigungen morgen, Donnerstag, 16. Mai 2019 von 17.00 bis 18.30 Uhr in der Arche.
Einladung.doc klicken
Alle Menschen sind anders. Wir alle haben Fragen. Auf schwere Fragen gibt es oft keine Antworten.... Aber wir können für einander da sein.

Dienstag, 14. Mai 2019

Weitsicht

18.30 Uhr Rosenkranz
19.00 Uhr hl. Messe

19.30 Uhr Marien-Andacht Fam. Bücsek in Ober-Henndorf
19.30 Uhr Marien-Andacht bei der Hubertuskapelle

Fotos KMB Maiandacht in Kölbereck/Oberdrosen, nahe der Dreiländerecke


Vorschau: Sonntag, 19. Mai 
gewohnte Gottesdienstordnung mit Kindergottesdienst (9.45 Uhr)
danach "Coffee to help" - Kaffee trinken hilft Kindern in Not!

Montag, 13. Mai 2019

Der gute Hirte

Sonntag mit dem Evangelium vom guten Hirten und einer köstlichen Muttertagsüberraschung aus der Pfarrhausküche!

FOTOS




Heute 19.30 Uhr Maiandacht bei der Kapelle in Laritzgraben. 

Vom 13. Mai bis 13. Oktober 1917 erschien den Seherkinder in Fatima die Gottesmutter. Ereignisse, die in besonderer Weise für das 20. Jh und bis heute von Bedeutung sind.
Link (Gedenktag unserer Lieben Frau von Fatima klicken) 

Freitag, 10. Mai 2019

Kreuzweg im Licht der Auferstehung

Jugendwallfahrt
nach Medjugorje
Der Todesstrafe entkommen - endlich in Freiheit: Asia Bibi ist in Kanada angekommen. Für die Christin aus Afghanistan ist damit ein fast zehnjähriger Kreuzweg zu Ende gegangen.
https://religion.orf.at/

Heute wäre ein Tag, um Gott und den Menschen zu danken, jenen, die weltweit gegen Christenverfolgung arbeiten und beten!

Keine hl. Messe
18.00 Uhr Vesper

Maiandachten um 19.30 Uhr
  • Grieselstein Dorfplatz
  • Gumhold Kapelle Bachergraben
  • Kölbereck in Oberdrosen (KMB)

Donnerstag, 9. Mai 2019

Liebe grenzenlos

Papst Franziskus hat den verstorbenen Jean Vanier gewürdigt. Der Gründer der "Arche"-Gemeinschaften war der Inklusionspionier und hat sich in besonderer Weise der "Abseitsgeworfenen" angenommen und diese Haltung in die Welt getragen.

https://www.kathpress.at/Bericht

Wo Dornen, da können auch Rosen blühen.
18.30 Uhr Zeit der Stille
19.00 Uhr hl. Messe
19.30 Uhr Marien-Andacht beim Badkreuz

Mittwoch, 8. Mai 2019

Vorschau

(c) Maria-Luise Hendler

Heute:
6.00 Uhr Morgenlob und hl. Messe
9.00 Uhr Kleiderladen
19.00 Uhr Marienandacht in der Stadtpfarrkirche

19.00 Uhr Heilsames Singen (Arche)

Dienstag, 7. Mai 2019

"Betet, betet gern." Mutter Teresa


Papst Franziskus hat am Sonntag in Bulgarien mit Kindern das Fest der Erstkommunion gefeiert.
Heute, am Dienstag, setzt der Papst seine Reise mit einer eintägigen Visite in Nordmazedonien fort. In der Hauptstadt Skopje wird er die Gedenkstätte der Ordensgründerin und Friedensnobelpreisträgerin Mutter Teresa besuchen sowie mit christlichen und muslimischen Jugendlichen zusammentreffen.

18.30 Uhr Rosenkranz
19.00 Uhr hl. Messe

19.30 Uhr Marien-Andacht Hirczykapelle Henndorf

Montag, 6. Mai 2019

Gott zu Ehr, dem Nächsten zur Wehr!

Rubinhochzeit - Segen für 40 Jahre Ehe
5. Mai: Sonntag der Feuerwehr in Jennersdorf
Kranzniederlegung am Mutter Teresa Platz
Festmesse Stadtpfarrer Norbert, Stadtkapelle Jennerdorf
Festakt mit Ehrungen durch die FF (Festansprache Mag. Bianca Raidl von der BH Jennersdorf) wegen der Wittterungsverhältnisse in der Stadtpfarrkirche

FOTOS


Heute: 15.30 Uhr Zwergerltreff in der Arche

Samstag, 4. Mai 2019

viel Segen



Gebet der Hoffnung an der Baustelle S7
Gestern und heute wird unsere Kirche geputzt. Herzlichen Dank den Teams fürs Putzen, Kehren und Wischen!

9.30 Uhr "Kids in action" - Jungschar
10.00 Uhr Segnung der Raiffeisen-Bezirksbank Jennnersdorf

18.30 Uhr Rosenkranz
19.00 Uhr Vorabendmesse

Heute findet eine spannende Wahl in der ev. Kirche AB statt: ein neuer Bischof, der Nachfolger von Michael Bünker, wird von der Synode gewählt. Unter den 3 Kandidaten ist auch ein gebürtiger Burgenländer. https://www.katholisch.at/aktuelles/125556/evangelische-kirche-spannung-vor-der-bischofswahl


Sonntag, 5. Mai, Tag der Feuerwehr

7.30 Uhr Frühmesse
9.30 Uhr Kranzniederlegung am Mutter Teresa Platz
9.45 Uhr hl. Messe
danach Festakt der FF am Mutter Teresa Platz



Zeitnah am Muttertag findet die erste Segnung neugeborener Babys am Krankenhaus Feldbach statt. In Hinkunft monatlich, initiiert von Seelsorgerin Anita Ulz. Willkommmen - kleiner Segen.pdf 


Montag, 6. Mai
15.30 Uhr Zwergentreff in der Arche

Donnerstag, 2. Mai 2019

aus dem Himmel kommend


Die 1. Marien-Andacht 2019 zeigte uns Maria in vielen Bildern und wurde von vielen Jennersdorferinnen und Jennersdorfern mitgefeiert. Die Nachbarinnen sorgen wieder für die Agape: Mehlspeisen in allen Variationen und Wein. Danke!

FOTOS von Michael Schmidt, danke!

Die Sammlung für die Terroropfer auf Sri Lanka am letzten Wochenende erbrachte € 1459,62. Vergelt´s Gott!

Heute, 19.00 Uhr Brunnen- und Tränengottesdienst (18.30 Uhr Zeit der Stille)
Blumen, Glasperlen und Steine (Freude, Tränen und Lasten) werden dem übergeben, der aus dem Himmel zu uns herabgekommen ist!

19.30 Uhr Marien-Andacht bei der Körblerkapelle