Montag, 4. Juli 2022

Sommerthema: Sicherheit und Schutz

Der Seniorennachmittag am Mittwoch ab 14.00 Uhr bringt nicht nur viel Unterhaltung, Kulinarisches und Erfrischung (EIS), sondern bietet auch reichlich Information aus Expertensicht: Polizisten kennen die Tricks der Diebe und geben demnach die entscheidenden Tipps >>>


Strahlender Sonnenschein beim Kirttagsfest in Henndorf - 120 Jahre Hirczy-Kapelle: Kan. Stadtpfarrer Franz Brei überraschte - auf Grund der Hitze - nicht nur die Stadtkapelle Jennersdorf mit einer 1-Satz-Predigt!

FOTOS



Dienstag, 5. Juli

19.00 Uhr MUTTER TERESA FEIER mit Krankensalbung und Einzelsegnung mit der Mutter-Teresa-Reliquie (Harfe, Solistin, Bläser)


Donnerstag, 30. Juni 2022

Kirtag in Henndorf

Am Sonntag wird bei der Hirczykapelle der Kirtag gefeiert (10.00 Uhr) - mit festlichen Klängen der Stadtkapelle Jennersdorf wird das Patrozinium (Kirchweihfest) zu Mariä Heimsuchung von Kan. Stadtpfarrer Franz Brei zelebriert.

Das neue Pfarrblatt wird am Freitag verteilt.
Download unter > Pfarrblatt


Samstag, 2. Juli, Mariä Heimsuchung

10.00 Uhr KMB Messe in Maria Bild
19.00 Uhr Wort Gottes Feier in der Stadtpfarrkirche


Sonntag, 3. Juli

7.30 Uhr Frühmesse
10.00 Uhr Kirtagsmesse bei der Hirczykapelle (Henndorf)


Dienstag, 5. Juli

19.00 Uhr MUTTER TERESA FEIER


Mittwoch, 6. Juli

14.00 Uhr Seniorennachmittag mit Gabriele Slamanig in der Arche
Spezialthema: Sicherheit (mit Experten von der Polizei)!

Dienstag, 28. Juni 2022

Neues

Neu in Jennersdorf:

Ein Mahnmal für 29 ermordete Juden beim/durch "Pulverturm". Eine würdige Feier für diese Opfer! Eine gemeinsame Anstrengung, weil vergessen sein, den schlimmsten Tod bedeuten würde.


Neu in der Pfarre:

Nico und Kevin als neue Ministranten, die bei der Vorabendmesse am Samstag vif und tüchtig dabei waren!



Die Glanzlichter in der Arche mit Hannes Glanz: ein gelungener, positiver Abend mit Hannes Glanz, als Kerölbotschafter mit vielen Schmankerl aus seinem Leben und einen Augenzwinkern für die Hoppalas, die passieren, wo Inklusion noch nicht angekommen ist. Augenzwinkernd nimmt Hannes die Krankheit an, die wir gerne Behinderung nennen, und agiert aus einem großen Selbstbewusstsein und Eigenverantwortlichkeit heraus, sodass niemand beschämt wird. Ein offenherziger Umgang miteinander öffnet neue Türen des Miteinanders. 

Herzlicher Dank für die Spenden für behinderte Kinder und Jugendliche aus der Ukraine:
568,60 Euro!


FOTOS 

 

Mittwoch: Morgenlob

Donnerstag und Freitag: Schulschlussgottesdienste

Freitag, 24. Juni 2022

Erinnerungen

Erinnerung 1
Vor 45 Jahren wurde Jennersdorf zur Stadt erhoben - freitags feiert die Stadt Jennersdorf in der Kirchenstraße.

Erinnerung 2
Der Krieg in der Ukraine hat ein ganzes SOS Kinderdorf nahe Kiew ins Burgenland gebracht. Vor allem die behinderten Kinder und Jugendlichen werden mit dem Benefizabend in der ARCHE am Samstag ab 20 Uhr unterstützt!
>>> eine satirische Reise des Kernölbotschafters Hannes Glanz >>>

Erinnerung 3
Anfang 1945 wurden 29 jüdische Zwangsarbeiter in der Nähe des alten Pulverturms Jennersdorf ermordet. Ein Mahnmal erinnert an das grausame Verbrechen!
Einladung zur Gedenkveranstaltung am Sonntag um 14.30 Uhr


Samstag:
18.30 Uhr Rosenkranz u Beichtgelegenheit
19:00 Uhr Vorabendmesse


Sonntag:
7.30 Uhr Frühmesse
9.30 Uhr Hochamt
10.30 Uhr Kinder-Wortgottesdienst



Mittwoch, 22. Juni 2022

Materialspenden für ukrainische Gäste

Das in der Arche stattfindende wöchentliche Treffen der Geflüchteten aus der Ukraine ist auch eine Möglichkeit, diese Personen mit unterschiedlichen Materialien zu unterstützen. Sabine Treiber, die im Auftrag von Kinderdorf Pinkafeld diese Treffen leitet, bittet nur zu diesen Zeiten - Mittwoch, 22. und 29. Juni, von 9 bis 11 Uhr, Materialspenden vorbei zu bringen! Danke!

LISTE der benötigten Dinge (lesen)

Freitag, 17. Juni 2022

Lob und Anbetung: ein Weg zu vier Altären

Bei strahlenden Wetter fand nach 2 Jahren pandemiebedingter Pause die Fronleichnamsprozession statt. Zu den Klängen der Stadtkapelle Jennersdorf setzten sich die Vereine und uniformierten Verbände, die Kinder und die Vertreter der Stadtgemeinde mit den Frauen, Männern und Familien in Bewegung: zum Mutter Teresa Haus, vor die Volksschule, zur Familie Jost/Mandl an der Hauptstraße und zurück zum Mutter Teresa Platz. Himmlischer Segen für alle Plätze unserer Stadt und unserer Pfarre erbat Kan. Stadtpfarrer Franz Bei!

Herzlichen Dank allen vor die Vorbereitung und die würdige Teilnahme aller Beteiligten!

FOTOS

 

Am Nachmittag hielt das Wetter, um den Festakt "30 Jahre Mutter Teresa Haus Jennersdorf - 10 Jahre Mutter Teresa Haus Neuhaus" durchführen zu können.
Vom Ensemble der Stadtkapelle Jennersdorf umrahmt,  konnten die Obmänner der Mutter Teresa Vereinigung, Mag. Hans Peter Rucker und Ing. Peter Scheibreithner, den MitarbeiterInnen mit 10-jährigem, 20-jährigem und 30-jährigem Berufjubiläum herzlich danken.
Stadtpfarrer Franz Brei und Diakon Willi Brunner gedachten des + Pfarrers und Visionärs Alois Luisser.

Fotos 


Samstag/Sonntag gewohnte Gottesdienstordnung.

Mittwoch, 15. Juni 2022

Fronleichnam - 4 Altäre für den Herrn

Mittwoch

6.00 Uhr Morgenlob

9.00 Uhr hl. Messe 


Donnerstag: FRONLEICHNAM

9.00 Uhr Hl. Messe und Fronleichnamsprozession mit der Stadtkapelle Jennersdorf

Die Kinder haben einen ganz natürlichen Zugang: sie streuen Blumen für den Herrn! Für uns soll ein lebendiger Glaube der Teppich sein, dem wir Jesus ausbreiten!


16.00 Uhr Festakt 30 Jahre Mutter Teresa Haus
(bei Schlechtwetter in der Gernot Arena)



Ein Nussbaum: eingepflanzte Hoffnung!


FOTOS

Vom "Soundtrack des Glaubens" am Schlösslberg in Mogersdorf (12. Juni)
Musik als Weg zu Gott und damit zum Frieden (Zusammenfassung anklicken)

Samstag, 11. Juni 2022

Sprecht von euren Gefühlen

Ein Tipp zum Vatertag:

Sprecht über eure Gefühle, nicht nur über Hobbies und Beruf!

(c) Kirchenzeitung


Samstag und Sonntag - gewohnte Gottesdienstordung

Einladung zum "Soundtrack des Glaubens" nach Mogersdorf >>>

 

Wann, wenn nicht jetzt!

Der Umweltethiker wendet den Blick nach vorne:

https://www.kathpress.at/

Dienstag, 7. Juni 2022

Pfingstfest - Konzertabend

Das Pfingstfest ist mit einem großartigem Konzert in der Stadtpfarrkirche am Pfingstmontag ausgeklungen!

Gabi Gàl, Nóra und András L-B
Das Kammerorchester VOX Savariae, der Stadtchor Güssing und der Ökumenische Chor VOX Savariae aus Steinamanger brachten mit Mozart und Haydn das vielstimmige Pfingsten in den reinsten Tönen zum Klingen! An der Orgel: András Lakner-Bognár, Sopran Gabi Gál und Dirigentin Nóra Lakner-Bognár erhielten mit den 60 Musikerinnen und Musikern viel Applaus.

FOTOS


Donnerstag: 19:00 Uhr Friedensandacht bei der Franziskuskapelle in Rax
Wegen Regen abgesagt!

 

Freitag: Lange Nacht der Kirchen

Wunder geschehen ganz leise: singen & erzählen ab 19.30 Uhr in Zahling

Bitte beachten Sie das umfangreiche Programm in Neuhaus am Klb. und in St. Martin/R.
https://www.langenachtderkirchen.at/dioezesen-seiten/eisenst
adt/home/

Freitag, 3. Juni 2022

Mutter Teresa Feier am Pfingstsonntag! Konzert am Pfingstmontag

Viel Unterhaltung, Kaffee, Begrüßungsgetränke, Mehlspeisen, Jausengebäck und viel mehr führten beim SeniorInnen-Nachmittag in der Arche am 1. Juni zu bester Stimmung: nämlich auch Musik und Tanz!

Von Frau Gabi Slamanig mit ihrem Team bestens vorbereitet, konnte auch die 2. Klasse Steir. Harmonika der Musikschule Jennersdorf begrüßen. Frau Siegl von der Fa. Vossen leitete einen Bastelworkshop: im Handumdrehen eine Handtasche herstellen...

FOTOS

 

Pfingstsamstag
Vorabendmesse (wie gewohnt)

Pfingstsonntag und Pfingstmontag
KEINE Frühmesse
9.30 Uhr Festgottesdienst

 

Pfingstsonntag:
19.00 Uhr MUTTER TERESA FEIER mit Krankensalbung und Einzelsegen
Kirchenchor aus Nestelbach bei Graz

 

Pfingstmontag:
17.00 Uhr Kirchenkonzert mit Orchester und Chören
Haydn und Mozart - absolut empfehlenswert
(Freie Spende erbeten)

Montag, 30. Mai 2022

Senioren-Café

Ein großes Familienfest und einen feierlicheren Gottesdienst mit der Pfarrgemeinde konnte das Jubelpaar Margerete und Hans Forjan ("Taubenlenzel") - seit 50 Jahren verheiratet - feiern! Ad multos annos!

Vergoldete Liebe!

FOTOS (Reinhard P)



Mittwoch (Begräbnis)

14.00 Uhr Senioren-Nachmittag in der Arche




kfb-Glaubensoase nächste Woche >>>

Freitag, 27. Mai 2022

festlich, feierlich, erhebend

Nach 4 Jahrzehnten letzte
Erstkommunion: ROL Melitta Müller
Nach einem schweren Hagel-Unwetter am Vorabend zu Christi Himmelfahrt, konnte das Erstkommunionfest unter idealen Bedingungen stattfinden: Die Jennersdorfer Stadtkapelle mit feierlichen Klängen, die aufgeregten Kinder, die stolzen/dankbaren Eltern und Großeltern, die vielen Mitfeiernden, die fröhliche Frage-Predigt des Stadtpfarrers, die vier schwungvollen KirchenmusikerInnen, die akribische Teilnahme der RL und ein Ehrenamtlicher, der seit 5.30 Uhr den Platz und die Wege (nach dem Unwetter) säuberte uvm. trugen zu einem würdigen und feierlichen Hochfest bei!

FOTOS

(mit Dank an jdf-events.at) 


Freitag:

15.00 Uhr Begräbnis

19.00 Uhr Maiandachten beim Papstkreuz am Campingplatz
und Fam. Sperker, Grieselstein

 

Samstag und Sonntag- gewohnte Gottesdienstordnung

Montag und Dienstag letzte Maiandachten

 

Mittwoch, 1. Juni

14.00 Uhr Senioren-Nachmittag in der Arche
mit speziellen Kuchenbuffet von Das Eisenberg!

Anmeldung erbeten unter:

Gabriele K. SLAMANIG +43 664 266 36 38

Gesellschaft & Freizeitgestaltung für Senioren

 A-8380 Grieselstein-Windischeck 133

 


Montag, 23. Mai 2022

Christi Himmelfahrt und eucharistischer Höhepunkt für die Erstkommunionkinder



Mittwoch, 25. Mai
6.00 Uhr Morgenlob
19.00 Uhr Bitttmesse beim Jost-Kreuz in Rax
WEGEN UNWETTER ABGESAGT


Donnerstag, 26. Mai, CHRISTI HIMMELFAHRT
7.30 Uhr Festmesse

9.30 Uhr ERSTKOMMUNION

 

 FOTOS

 


Die Sonntagsgottesdienste waren gut besucht. Ein Highlight war der Kinder-Wortgottesdienst, der jedes Monat einmal um 10.30 Uhr gefeiert wird: Ein 3-Monate altes Lamm wurde vom "Hirten" in die Kirche getragen - zum Erstaunen und zur großen Freude der Kinder!

Freitag, 20. Mai 2022

Bitte um Frieden - Bitttage

 

Die Klasse 6b des Gymnasiums Jennersdorf hat das gelbe Netz bei der Franziskuskapelle in Rax angebracht, mit der Bitte um Frieden in der Ukraine! >>>

 

Fotorückblick auf die FIRMUNG - Danke an Saskia Pock!

FOTOS

 

Sonntag, 22. Mai

7.30 Uhr Frühmesse

9.30 Uhr Pfarrmesse

10.30 Uhr Wortgottesdienst für Kinder

18.00 Uhr Maiandacht im Pfarrgarten!

 

Am Montag beginnen die Bitttage mit den Bittmessen:

Mo: 19.00 Uhr Hirczy-Kapelle

Di: 9.00 Uhr in der Stadtpfarrkirche

Mi: 19.00 Uhr in Rax beim Jostkreuz

Montag, 16. Mai 2022

23 Jugendliche gefirmt

Fotos von der Firmung wird es demnächst geben.

Die Maiandacht bei der Bücsek-Kapelle wurde von RL Matthias Weber geleitet. Die Volksschulkinder von Henndorf haben sich mit Liedern und Texten eingebracht - Bravo!
Viele Gäste labten sich bei der Agape und ließen den Maienabend ausklingen.

Von Montag - Freitag Maiandachten >>>


Dienstag: 19.00 Uhr hl. Messe
20.00 Uhr Pfarrgemeinderatsbesprechung 


Freitag, 13. Mai 2022

Sei besiegelt ...

 ... mit der Gabe des Hl. Geistes!

Regens im Priesterseminar
Mit dieser göttlichen Zusage wird Regens Dr. Richard Tatzreiter am Sonntag unsere Jugendlichen firmen. Wir freuen uns auf einen lebendigen Gottesdienst!


Samstag (wie gewohnt)

Sonntag:

7.30 Uhr Frühmesse

9.30 Uhr Firmung

19.00 Uhr Maiandacht bei der Bücsek-Kapelle

Mittwoch, 11. Mai 2022

Vom Frühling in den Sommer

 

Zu einem sehr unterhaltsamen Film und einem guten Essen wurden die Sternsinger am letzten Freitag in Gernots Arena eingeladen. Mag. Veronika Thaller präsentiere von der Dreikönigsaktion den Kinofilm "Rocca verändert die Welt" und bedankte sich bei ca. 100 Kindern und Jugendlichen, die hoffentlich wieder als Sternsinger unterwegs sein werden. Aus unserer Pfarre nahmen 30 Sternsinger teil.

FOTOS 

 

Maiandachten um 19.00 Uhr

Mittwoch in der Kirche

Donnerstag in der Badstraße

 

Eine Maiandacht gibt es heuer auch wieder im Pfarrgarten:


 

Montag, 9. Mai 2022

Mütter und die hl. Mutter Teresa


Kevin und Hannah haben eine Muttertagsüberraschung in die hl. Messe am Sonntag eingebracht.
Herzlichen Dank!

 

Dienstag: 19.00 Uhr hl. Messe

Maiandachten in dieser Woche >>>

 

 

Der Weltladen hat am Samstag sein faires Frühstück in der Arche angeboten. Viele haben diese Einladung angenommen.


Montag, 2. Mai 2022

Gott zu Ehr´, dem Nächsten zur Wehr!

Gnadenhochzeit!
Ein FF-Sonntag, der mit Regen begann und im Sonnenschein erstrahlte: P. Dr. Karl Wallner aus dem Stift Heiligenkreuz, der frühere Rektor der Hochschule und jetzige Nationaldirektor der Päpstlichen Missionswerke, ließ im Gedanken an den Märtyer, dem hl. Florian, nicht nur sein Redetalent, sondern auch seine spirtiuelle Tiefe und weltkirchliche Erfahrung aufblitzen. Die Festpredigt war mit etlichen  Schmunzlern durchzogen. Die Feuerwehren, das Rote Kreuz, die Jennersdorfer Stadtkapelle und alle Mitfeiernden wurden vom Stadtpfarrer Kan. Franz Brei herzlich begrüßt. Ebenso war BV Militärdekan Dr. Thomas Rachlé zu Gast.

Dem Festgottesdienst in der Stadtpfarrkirche folgte ein schöner Festakt am Mutter Teresa Platz, wo nach 2 Jahren Pandemie vielen FF-Kameraden ihre Auszeichnung überreicht werden konnte.

FOTOS

1. Maiandacht am Tafelberg, vor dem Lorenzkreuz
https://www.jdf-events.at/

 

Wenn Sie sich noch für den 1. Senioren-Nachmittag in der ARCHE anmelden wollen:
Mittwoch, 4. Mai, ab 14.00 Uhr (Tel 0664 2663638 - Frau Slamanig)

 

 

Freitag, 29. April 2022

Maienzeit

Es kommt der Mai,

... die Maiandachten

... der SeniorInnen Treffpunkt in der ARCHE >>>

... der Muttertag....

 

und am  Sonntag, 1. Mai, 9:30 Uhr:

Pater Dr. Karl Wallner,
der Nationaldirektor von missio!!

9.30 Uhr FF-Sonntag mit der Stadtkapelle
und P. Karl von den Päpstlichen Missionswerken


Mittwoch, 4. Mai, 14.00 Uhr:

SenorInnen Nachmittag in der ARCHE



Donnerstag, 5. Mai, 19.00 Uhr

Mutter Teresa Feier mit Krankensalbung in der Stadtpfarrkirche


Freitag, 6. Mai, ab 16.30 Uhr

Dankeschön-Kino für die Sternsinger in der Gernot-Arena

Montag, 25. April 2022

Im Dienst der Pfarre

Am Sonntag wurden die neuen Pfarrgemeinderäte von Hr. Stadtpfarrer per Handschlag angelobt. Die gewählten, die berufenen und die amtlichen Mitglieder des Pfarrgemeinderates für die Periode 2022 bis 2027. Zwei Mitglieder taten dies - sozusagen als Frühaufstehen - in der Frühmesse und Michael Lang befindet sich im Ausland und wird zum späteren Zeitpunkt angelobt werden.

FOTOS

In diesem Sonntagsgottesdienst feierte auch das Ehepaar Hildegard und Karl Tamweber ihre Goldene Hochzeit - Herzlichen Glückwunsch!

 

Am Samstag betätigte sich die Firmgruppe als Solidargemeinschaft mit der Team Tafel Österreich beim Roten Kreuz Jennersdorf. Ganzen Vormittag wurden bei Lebensmittelgeschäften Waren gesammelt, denen Bedürftigten im Bezirk zur Verfügung gestellt werden. Frau Gerli Ivankovics bedankte sich herzlich bei den Jugendlichen!

Unterstützt wurden die Jugendlichen von Gerda Poglitsch und RL Matthias Weber. Vergelt´s Gott allen, die fleißig gespendet haben.

(c) Wienerzeitung.at
(Wann de Musik vuabei is)
Wül i di Engel singan hean
(Wann de Musik vuabei is)
Wül i vua Freid so richtig rean

(Wann de Musik vuabei is)
Daunn wül i tanzen ois wia bled
(Wann de Musik vuabei is)
Daunn wül i schrein so laut wias geht
(Wann de Musik vuabei is)
Dann wül i g′spian dass i mi g′spia
(Wann de Musik vuabei is)
Wül i des ois z'samm nua mit dia
(Wann de Musik vuabei is)
Wül i di Engel, die Engel singan hean
(Wann de Musik vuabei is)
Wül i vua Freid so richtig rean
(Wann de Musik vuabei is)
Wül i mi g′spian, wül i mi g'spian
(Wann de Musik vuabei is)
Wül i des ois z′samm nua mit dia
Mit dia

Mittwoch
6.00 Uhr Morgenlob